Aus unserem Vereinsleben

Wir schauen erfolgreich zurück und voller Freude in die Zukunft. Von Neuem und Altbewährtem.

Von sportlichen und strukturellen Erfolgen

Die Hirzel Flyers dürfen auf eine gelungene vergangene Saison und einen erfolgreichen Sommer zurückblicken. Zum ersten Mals seit vielen Jahren in der Geschichte des Unihockey-Dorfvereins gibt es in diesem Jahr zwei Teams in der Kategorie Junioren D, das sind Spieler und Spielerinnen im alter von zehn bis elf Jahren. Die Hirzel Flyers freuen sich ausserordentlich über das grosse Interesse am Unihockeysport. Somit umfasst der Verein neu drei Mannschaften: Die erwähnten zwei Teams bei den D-Junioren sowie dem Herrenteam. Dazu kommt noch die mit einigen Hirzlern gespickte U16 Mannschaft des Partnerteams UHC Greenlight Richterswil.

Auch in sportlicher Hinsicht war die vergangene Saison erfolgreich. Die D-Junioren schlossen die Saison in ihrer Gruppe auf dem sechsten Rang ab. Noch erfolgreicher war das junge Herren-Kleinfeld-Team. In der fünften Liga gestartet erreichte die mehrheitlich aus ehemaligen Hirzel Flyers-Junioren bestehende Truppe den direkten Aufstieg. Die neue Saison werden sie also in der vierten Liga Kleinfeld in Angriff nehmen.

Von vergangenen und kommenden Events

Unbenannt2-1Für die erfolgreichen Aufsteiger startet die Mission neue Saison Anfang Oktober. In Regensdorf treffen die Herren zum Auftakt auf den UHC Bremgarten und Torpedo Onshin Zuffikon. Bereits früher geht es für das U16-Partnerteam der Greenlights Richterswil los: Sie fahren am 20. September ins Tessin und treffen dort auf den UHC Astros Rotkreuz und Floorball Albis. Und nochmals einen Tag früher starten die D-Junioren in Unterägeri in die Saison. Die Hirzel Flyers 1 treffen auf die Vipers InnerSchwyz, die Hirzel Flyers 2 auf die Zuger Highlands. Die Heimrunden der D-Junioren finden dieses Jahr am 7. November und 12. März und erstmals in Schönenberg statt. Bei der ersten Heimrunde kommt es gar zum Duell der beiden Flyers Mannschaften. Die Hirzel Flyers und die Angehörigen der Teammitglieder freuen sich auch dieses Jahr wieder auf Ihren Besuch.

Auch ausserhalb des Spielbetriebs planen die Hirzel Flyers dieses Jahr wieder einige Events. Am 5. Dezember findet der diesjährige Chlaustag statt. An diesem Tag schaut der Samichlaus im Training vorbei und wer weiss, vielleicht hat er auch dieses Jahr für die artigen Junioren wieder Geschenke dabei. Das von den Flyers organisierte Unihockey-Plauschturnier findet diese Saison bereits zum 17. Mal statt. Am Samstag dem 9. April 2016 ist es wieder soweit: Vereinsmitglieder und andere Unihockeybegeisterte messen sich in der Turnhalle schützenmatt bei toller Atmosphäre.

Unbenannt2-2Die Saisoneröffnung wurde mit einem Trainingstag und einem gemeinsamen Vereinsabend gefeiert. 24 Kinder der Mannschaften D1 und D2 trafen sich in der Turnhalle Schönenberg zu Trainingseinheiten, Trainingsspielen gegen die Wadin Knights (Wädenswil) und Teamfördernden Übungen. Gleich anschliessend fand der Vereinsabend beim Schulhaus Schützenmatt statt. 103 Personen – so viele wie noch nie zuvor! – trafen sich bei eher kühlen Temperaturen zu einem dennoch gemütlichen Pizzaessen. 166 Pizzen wurden verschlungen, sowie ein tolles Salat- und Dessertbuffet, das von den Eltern der Junioren zur Verfügung gestellt wurde. Co-Präsident Peter Anderegg und der Vorstand begrüssten alle Vereinsmitglieder und Angehörigen und eröffneten offiziell die Saison.

Von ganz jungen und älteren Interessierten

Unbenannt2-3Die Hirzel Flyers sind jederzeit offen für neue Mitglieder aller Alterskategorien. Die Unihockeyschule eignet sich perfekt für die ganz jungen Unihockeyinteressierten und jene, die es noch werden wollen. Ab Frühling 2015 ist sie wieder für Kinder der Jahrgänge 2007 und 2008 offen. Die Kinder werden dort spielerisch an den Sport herangeführt. Folgende Punkte stehen im Vordergrund:

 

  • Freude und Spass stehen immer im Zentrum
  • Kinder mit dem „Unihockeyvirus“ infizieren
  • Polysportive Ausbildung
  • Keine Spezialisierung auf eine bestimmte Rolle/Position
  • Wettkampferfahrungen ohne Resultatdruck
  • Das Einfügen in eine Gruppe fördern

Aber auch ältere Kinder oder Erwachsene, deren Interesse am Unihockey geweckt ist, dürfen gerne ein Probetraining absolvieren. Kontaktieren Sie diesbezüglich unsere Sportchefin per Email: sport@hirzelflyers.ch

Von Internetauftritten und Fanartikeln

Die Hirzel Flyers bekommen einen neuen Internetauftritt. Ab diesem Herbst soll eine neue, übersichtlichere Webseite zur Verfügung stehen, damit die Vereinsmitglieder und die Eltern der Junioren jederzeit bestens informiert sind. Eine weitere Neuheit sind die Hirzel Flyers-Fanartikel. Ab Oktober können sich Mitglieder und Fans des Vereins mit Badetüchern, Teambags, Wristbands und Beanie Mützen ausrüsten und somit Farbe bekennen.

Der Vorstand und die Vereinsmitglieder freuen sich auf eine erfolgreiche Saison!

Unbenannt2-4